International Baby Food Action Network

Wesentlicher Motor sowohl bei der Entstehung als auch bei der Umsetzung des Kodex ist das Internationale Aktionsnetzwerk zur Säuglingsernährung. 1979 schlossen sich zunächst sechs NGOs zu einem Netzwerk zusammen. Bald kamen weitere Gruppen dazu. Inzwischen sind rund 200 zivilgesellschaftliche Gruppen Mitglied bei IBFAN
In Deutschland sind die Aktionsgruppe Babynahrung e.V. und die Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen e.V. Mitglied im Netzwerk. 

Seit der Verabschiedung des Kodex setzt IBFAN sich weltweit für seine Umsetzung ein und dafür, dass die Einhaltung überwacht wird.
Zum 30. Geburtstag von IBFAN hat Gründungsmitglied Prof. Anwar Fazal eine kleine Rede gehalten. 

Image